Verbraucherindex Januar 2024: Inflation schwächt sich ab

Die Inflationsrate in Deutschland, gemessen am Verbraucherpreisindex (VPI) im Januar 2024, lag bei +2,9 % im Vergleich zum Vorjahresmonat. Dies bestätigte das vorläufige Ergebnis. Ruth Brand, Präsidentin des Statistischen Bundesamtes, kommentierte, dass sich die Inflationsrate zu Jahresbeginn abschwächte. Die Preissituation bei Energieprodukten entspannte sich deutlich, während der Preisauftrieb für Nahrungsmittel sich verlangsamte, aber immer noch … Weiterlesen …

Girocard 2023 mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr zahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse häufiger mit ihrer girocard. Die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft zeigt ein stabiles Wachstum: Die Anzahl der Transaktionen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 11,5 Prozent auf rund 7,5 Milliarden, während sich die Umsätze um 7,1 Prozent auf 304 Milliarden Euro erhöhten. Besonders bemerkenswert ist die … Weiterlesen …

Deutscher Venture Capital Markt: Investitionstätigkeit besser als Stimmung

Die Stimmung auf dem deutschen Venture Capital-Markt kühlte sich im Schlussquartal 2023 wieder ab, aber Start-ups in Deutschland konnten dennoch in 204 Finanzierungsrunden rund 1,5 Mrd. Euro sammeln. Das Dealvolumen im Q4 blieb somit auf dem Niveau des Vorquartals Q3 mit ebenfalls rund 1,5 Mrd. Euro, doch die Anzahl der Deals ging erneut deutlich zurück … Weiterlesen …

Repräsentative Studie zu KI-Tools zur Effizienzsteigerung Qualität journalistischer Inhalte

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) hat heute in Berlin gemeinsam mit der Hamburger Unternehmensberatung HIGHBERG (vormals Schickler) die Ergebnisse der repräsentativen Studie „Trends der Zeitungsbranche 2024“ vorgestellt. Die Studie zeigt, dass zwei Drittel der Entscheider in Zeitungs- und Digitalpublishing-Unternehmen die kurzfristige Geschäftsentwicklung eher optimistisch einschätzen, während die mittelfristigen Erwartungen eher negativ sind. Der Haupttreiber … Weiterlesen …

2023 weiterhin stabiles Wachstum bei der privaten Krankenversicherung (PKV)

Die Private Krankenversicherung (PKV) verzeichnete im Jahr 2023 erneut stabiles Wachstum, wobei die Gesamtzahl der Versicherungen auf 38,7 Millionen stieg, was bedeutet, dass fast jeder Zweite in Deutschland privat versichert ist. Die Anzahl der PKV-Vollversicherten erhöhte sich 2023 auf 8,71 Millionen, was einem Anstieg von 0,03 Prozent entspricht, verglichen mit einem Rückgang von 0,16 Prozent … Weiterlesen …

Neue Chancen durch Zinswende

In Frankfurt gab es keine Überraschung: Das Zinsniveau bleibt unverändert. Wie heute von EZB-Chefin Christine Lagarde verkündet wurde, bleibt der Leitzins im Euroraum bei 4,5 Prozent, wie bereits im Oktober und Dezember. Dies markiert die zehnte unveränderte Zinsentscheidung innerhalb eines Jahres zwischen 2022 und 2023 und signalisiert nun eine mögliche Wende in Bezug auf die … Weiterlesen …

HMW Kapitalanlagen erhält Deutschen Fondspreis für Service Qualität

Gestern Abend erhielt die HMW Kapitalanlagen, die Vertriebsgesellschaft der MIG Fonds, den renommierten Deutschen Fondspreis in der Kategorie „Service-Qualität der Sachwertinvestment-Anbieter“. Die Vorfreude war groß, als Fondsgesellschaften, Maklerpools und Sachwertinvestment-Anbieter dem Galaabend auf dem FONDS professionell KONGRESS entgegenfieberten, auf dem die Besten der Branche gekürt wurden. Die Preisverleihung versprach erneut, eine spannende Veranstaltung zu werden. … Weiterlesen …

Besteuerungsgrundlage für Gewerbesteuer in Bayern 2019 bei 2,7 Milliarden Euro

Im Jahr 2019 wurde bayernweit ein Gewerbesteuermessbetrag von insgesamt 2,7 Milliarden Euro festgesetzt, wie das Fachteam des Bayerischen Landesamts für Statistik mitteilt. Im Vergleich zu 2018 bedeutet dies einen Rückgang um 1,0 Prozent. Die Anzahl der gewerbesteuerpflichtigen Betriebe (ohne Organgesellschaften) stieg um 2,3 Prozent auf 749.734 im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr. Dies zeigt … Weiterlesen …

Umfrage zur Altersvorsorge

Die Altersvorsorgepräferenzen der Bürger wurden in einer repräsentativen Umfrage von Sirius Campus und Aeiforia Ende 2023 ermittelt. Laut der Umfrage fühlen sich 43 Prozent der Befragten im Alter ausreichend versorgt, während 18 Prozent angaben, sich ausreichend informiert zu fühlen, jedoch noch nicht ausreichend vorgesorgt zu haben. Hingegen äußerten 58 Prozent der Befragten Angst vor Altersarmut. … Weiterlesen …

Das sind die liebsten Geldanlagen der Deutschen 2024

Die norisbank hat nach den Top-Vorsätzen für das neue Jahr gefragt, und „Sparen“ und „Für die Zukunft vorsorgen“ stehen dabei an erster Stelle. In einer repräsentativen Umfrage wurden die Geldanlagefavoriten der Deutschen für 2024 ermittelt. Zwei Geldanlagefavoriten, die im Vergleich zu 2023 an Attraktivität gewonnen haben, sind Tagesgeld mit 17,6 Prozent (2023: 12,4 Prozent) und … Weiterlesen …