TB Faehigkeitsanalyse-Kommentar

Gayani schrieb am 18 Dezember 2012 um 12:43 Uhr

Da mein Lebenssinn ffcr lange Zeit darin lag, mf6glichst viel Statik in mein Leben zu bringen, ist es nun zu einem Kampf mnieer inneren Welt gegen die e4udfere geworden. Ich wollte immer geregelte Verhe4ltnisse , was natfcrlich mit einer sich ste4ndig fliedfenden und vere4ndernden Umwelt nicht kompatibel sein kann.Mein Problem liegt darin, nicht nur kognitiv, sondern auch emotionell die sich ste4ndig e4ndernden Herausforderungen des Lebens zu akzeptieren, sie stellen ffcr mich nicht eine Herausforderung und Chance, sondern eine Zumutung an meinen Lebensentwurf dar.Mein Lebenssinn liegt also zurzeit darin, dieses Schmollen gegen Das-was-ist aufgeben und wer weidf, in weiterer Folge vielleicht sogar geniedfen zu lernen.

Racker schrieb am 19 Dezember 2012 um 01:42 Uhr

Die Meldung nimmt mir anscheinend etwas vreowg: Um De-Mail einzuffchren verabschiedete das Bundeskabinett das Bfcrgerportalgesetz. Was verabschiedet wurde, ist der Entwurf des Bfcrgerportalgesetzes. Damit ist der Prozess zur Ausgestaltung und spe4teren Verabschiedung des Gesetzes angeschoben worden.Diesen elementaren Fehler haben auch die Kollegen von Heise.de in ihrer dcberschrift gemacht.Bei der von Ihnen selbst angegebenen BMI Quelle ist der Sachverhalt richtig dargestellt.Daher gibt es noch keine rechtsverbindlichen De-Mails, sondern lediglich einen Gesetzesentwurf und ein Pilotprojekt.P.S.: Und der Verweis auf die Vorratsdatenspeicherung ist seit ziemlich genau 8 Tagen obsolet und somit etwas sehr disqualifizierend.

lpewiukjc schrieb am 19 Dezember 2012 um 15:48 Uhr

YVYqnA ygxygnygpzdt